Loop für Anfänger

Ein schöner, leichter Loop ist schnell gemacht. Mit wenigen Mitteln wird er zu einem Hingucker. Ich zeige euch hier einen Loop mit zwei Pompons. Die Pompons dienen nicht nur als Hingucker sondern sind auch dafür da, um die Enge des Loppes zu verstellen und ihn somit perfekt auf den Hals anzupassen.

Was ihr für den Loop braucht:

  • Rundstricknadeln, Größe 8IMG_0064
  • dicke Wolle
  • Schere
  • Pappe für die Pompons
  • Maschenmarkierer
    Tipp: Maschenmarkierer sind notwendig um bestimmte Bereiche zu markieren, in unserem Fall den Anfang einer neuen Runde. Diese kann man kaufen, oder selbst basteln. Ich habe einfach einen Gardinenhaken genommen.

So wird der Loop gestrickt:

  • 88 Maschen anschlagen.
  • Den Maschenmarkierer zwischen der ersten und der letzten Masche einhängen, bevor ihr diese verbindet, und bewegt ihn mit jeder beendeten Runde nach oben
  • 1-8 Reihe 1 Masche links, 1 Masche rechts stricken (8 Reihen)
  • 9-18 Reihe alle Maschen rechts (8 Reihe)
  • 19 Reihe, zwei Maschen rechts zusammen stricken, einen Aufschlag, zwei Maschen zusammen stricken, einen Aufschlag usw. bis die Reihe endet
  • 45 cm rechts stricken
  • 8 Reihen 1 Masche links, 1 Masche rechts
  • locker abketten
  • 3x1m Wolle abschneiden und zu einem Zopf flechten
  • zwei Pompons basteln (Durchmesser ca. 10-11cm)
  • den Faden durch die 19 Reihe ziehen (Lochmuster)
  • Pompons an beiden Enden binden

Fertig ist euer schöner Loop mit Pompons.

Bei Fragen oder Anregungen kommentiert doch einfach.
Ich würde mich freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.